Logo von unbemerkt.eu: Ein Kopf mit Wirrwarr-Linien, rechts daneben der Text "unbemerkt.eu" und die dänische Übersetzung unten drunter

Unbemerkt.eu – Ein Neuanfang

Ich war lange Zeit eher inaktiv auf dieser Internetseite, aber jetzt starte ich wieder durch. Ich wage einen Neuanfang mit Unbemerkt.eu. Diejenigen unter euch, die meinen Autismus Blog schon längere Zeit kennen, haben den Neuanfang sicherlich schon bemerkt. Ein neues Design, ein neues Logo und ein paar umgeschriebene Seiten. Aber wie kommt es eigentlich dazu, dass ich meinen Blog jetzt wieder zum Leben erwecke?

Wieso jetzt einen Neuanfang starten?

Lange Zeit kam es mir vor, als ob mir die Themen ausgegangen wären. Ich wusste einfach nicht, worüber ich schreiben sollte. Vielleicht war es eine Schreibblockade, vielleicht habe ich einfach nicht genug “Spannendes” erlebt. Ich war immer noch einigermaßen aktiv auf Instagram, weil ich dort auch viele alltägliche Dinge teilen. Aber für meinen Blog hat die Motivation beziehungsweise die Kreativität nicht gereicht.

Was hat sich geändert?

Ich weiß nicht, was sich geändert hat, aber ich habe plötzlich mehr über meinen Blog nachgedacht. Mir ist aufgefallen, dass viele Dinge doch etwas veraltet waren und ich das ändern wollte. Auf einmal waren meine Motivation und Kreativität wieder zurück.

Ein neuer Autismus Blog?

Ich habe kurze Zeit darüber nachgedacht, ob ich unbemerkt.eu als Art Archiv benutzen will und einen frischen Start mit einem neuen Blog wagen sollte. Aber ich hänge doch sehr an dieser Seite und ich weiß, dass viele Leute auch aus den alten Beiträgen noch etwas für sich mitnehmen können. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen. Meine alten Beiträge bleiben erst mal und die neuen Texte werden auch weiterhin hier erscheinen.

Der Neuanfang

Das neue Design ist nicht zu übersehen und vielleicht habt ihr auch schon ein paar neue Texte auf den anderen Unterseiten entdeckt. Aber es gibt auch noch eine weitere Änderung: Ich werde in Zukunft versuchen die neue Bezeichnung “Autismus Spektrum Störung” zu benutzen. Ich bin nicht jemand, der den Begriff Asperger-Syndrom komplett verweigert. Meine Diagnose lautet auch weiterhin Asperger-Syndrom, weil das 2017 noch die Bezeichnung war. Allerdings hat sich durch das neue Klassifikationssystem die Bezeichnung geändert und daran möchte ich mich anpassen.

Eure Meinung

Ich bin unglaublich gespannt, was ihr von den Änderungen haltet und vor allem wie ihr das neue Design und das Logo findet. Schreibt gerne eure Meinungen als Kommentar. Ich bin auch immer noch dabei Fehler auf der Internetseite zu finden und zu beheben. Ich bin zwar relativ zufrieden, wenn ich meine Seite auf meinem eigenen Computer und Handy öffne, aber auf anderen Computern bzw. vor allem in unterschiedlichen Browsern sehe ich doch noch häufig größere Probleme. Wenn ihr etwas findet, dürft ihr gerne Bescheid geben.

3 Kommentare zu „Unbemerkt.eu – Ein Neuanfang“

  1. Liebe Nicole
    Ich gratuliere Dir zum Neuanfang mit Deinem Blog! Dein Schreibstil gefällt mir sehr gut und Deine Informationen über ASS sind so wertvoll, weil Du sie so gut verständlich formulierst. Das neue Design ist toll und das Logo passt meiner Meinung nach super-gut. Ich freue mich darauf, weiterhin von Dir zu lesen!

    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich schon sehr darauf neuen Inhalt für euch zu schreiben 🙂

  2. Tolles Design. Es sticht positiv ins auge..und so neutral…es gefällt mir…
    Ich freu mich, für deine wiederbelebung deiner kreativität und neustart mit blogg…gibt gleich so ein frischer wind in die segel und das tolle Alte bleibt erhalten. Ich freu mich fürBeides…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.