„Können Autisten…?“ – die meist gegoogelten Fragen

1350 Views 0 Comment

Wenn man bei Google nach „Können Autisten“ sucht, werden einem viele Fragen vorgeschlagen. In diesem Blogbeitrag werde ich versuchen, diese Fragen für euch zu beantworten. Autismus ist allerdings ein wirklich großes Spektrum und ich weiß zwar viel darüber aber sicherlich nicht alles. Ich kann also nicht für alle antworten. Ich werde die meisten Fragen deshalb aus meiner eigenen Perspektive beantworten.

Können Autisten lieben?

Ich kann definitiv lieben und mich auch verlieben. Ich bin zum Beispiel seit 1,5 Jahren mit meinem Freund in einer Beziehung und wir sind sehr glücklich zusammen. Ich glaube nicht, dass man generalisieren kann, dass Autisten bestimmte Gefühle nicht empfinden können, nur weil sie Autismus haben. Bei mir ist es allerdings so, dass ich manchmal nicht genau weiß, was ich empfinde. Es dauert hin und wieder einfach ein bisschen länger, bis ich meine Gefühle verstehen kann. Aber das ist wie gesagt auch nicht immer der Fall.

Können Autisten Gefühle zeigen?

Ich glaube nicht, dass ich ein Problem damit habe Gefühle zu zeigen. Manchmal zeige ich meine Gefühle nur etwas anders. Wenn ich zum Beispiel überfordert oder überwältigt bin, kann es gut sein, dass andere es so auffassen, als ob ich sauer auf sie wäre. Selbst bei meinem Freund ist es oft noch so, dass er nachfragen muss, um meine Gefühle einordnen zu können. Und das obwohl wir doch schon recht lange zusammen sind und auch zusammenwohnen.

Können Autisten weinen?

Ich habe absolut kein Problem damit zu weinen. Man muss mir nur einen traurigen oder sehr glücklichen Film zeigen und schon fange ich zum Weinen an. Früher war das bei Filmen tatsächlich nicht so. Das kam erst in den letzten paar Jahren. Aber vorher habe ich auch schon bei traurigen oder schmerzhaften Situationen im echten Leben geweint.

Können Autisten lügen?

Ich kann lügen, aber es fällt mir wirklich nicht leicht. Es ist mir schon öfters passiert, dass ich zwar gelogen habe, am Ende dann aber doch erzählt habe, dass ich nicht die Wahrheit gesagt habe. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es anderen Autisten damit geht. Es wäre interessant mal mit meinen autistischen Freunden darüber zu reden. Wenn du selbst Autist bist, darfst du gerne auch kommentieren, was du bei diesen Fragen antworten würdest.

Können Autisten Ärzte werden?

Kurz nach meiner Diagnose habe ich ein Buch von Dr. Christine Preißmann gelesen. Sie ist Autistin und Ärztin. Es müsste also möglich sein als Autist Arzt zu werden. Ich weiß natürlich nicht, wie einfach oder schwer es ist erst mal Medizin zu studieren und dann auch als Autist als Arzt zu arbeiten. Ich weiß auch nicht, wie viele autistische Ärzte es überhaupt gibt. Aber Dr. Christine Preißmann zeigt auf jeden Fall, dass es nicht unmöglich ist.

Können Autisten selbstständig leben?

Um die Frage zu beantworten, müsste man natürlich erst mal „selbstständig“ definieren. Bedeutet das zum Beispiel in einer eigenen Wohnung zu wohnen oder auch ohne Unterstützung zurecht zu kommen? Ich habe schon mal ganz ohne Alltagsunterstützung in einer eigenen Wohnung gewohnt. Mittlerweile wohne ich, wie oben schon erwähnt, mit meinem Freund zusammen und kriege pädagogische Unterstützung zwei Mal die Woche. Ich kenne andere Autisten, die ohne Unterstützung in einer eigenen Wohnung leben. Ich kenne aber auch welche, die in einer pädagogischen Wohneinrichtung wohnen. Zudem habe ich schon von Autisten gehört, die ohne intensive Unterstützung nicht alleine leben könnten. Die anderen Fragen waren schon schwierig zu beantworten, aber bei dieser Frage sieht man auf jeden Fall, dass Autisten wirklich sehr unterschiedlich sind.

Können Autisten studieren?

Ich habe mein erstes Studium nach einer längeren Krankmeldung abgebrochen. Mittlerweile bin ich aber im letzten Semester von einem neuen Studium. Studieren klappt für mich also. Ob das Beenden des Studiums bei mir auch funktioniert, kann ich euch in ein paar Monaten verraten. Ich glaube, dass bei ganz vielen Autisten das Inhaltliche beim Studieren gar nicht so das Problem ist. Schwierig wird es oft erst beim sozialen Drumherum (ungenaue Angaben von Lehrern, Gruppenarbeiten usw.). Und weil man das nicht wegwählen kann, funktioniert für einige Autisten ein Studiengang nicht.

Bei dieser Frage ist auf jeden Fall wieder zu beachten, dass nicht alle Autisten gleich sind. Nur weil ich studieren kann, bedeutet es nicht, dass alle es können. Ich kenne Autisten, die schon ein Studium abgeschlossen haben. Ich kenne aber auch welche, die ein Studium nicht schaffen würden.

Können Autisten sprechen?

Ja und nein. Es gibt Autisten, die sprechen. Es gibt allerdings auch Autisten, die nicht sprechen. Das bedeutet allerdings nicht gleich, dass die Autisten, die nicht sprechen, nicht kommunizieren können. Selbst wenn man nicht mit Lautsprache kommuniziert, kann man zum Beispiel trotzdem mit Handzeichen, Gebärdensprache oder mit Hilfe von Computern kommunizieren.

Bei mir ist es so, dass ich in so gut wie allen Situationen sprechen kann. Wenn ich allerdings einen Shutdown habe, fühlt es sich unmöglich an zu sprechen. Das heißt, ich schreibe in solchen Situationen, anstatt zu sprechen.

„Können Autisten…?“

Ich finde es ehrlich gesagt wirklich interessant diese Fragen durchzugehen und zu versuchen sie zu beantworten. Es zeigt wirklich, wie unterschiedlich Autisten sein können und dass man nicht für alle antworten kann. Auf jeden Fall sieht man auch, dass Autismus nicht bedeutet, dass alle Autisten etwas Bestimmtes nicht können. Anstatt dessen ist es eher so, dass manche mit einer bestimmten Sache Schwierigkeiten haben und andere mit einer anderen Sache.

0 Kommentar/e

Kommentar schreiben